Bergen

File 1107

An der Westküste im Süden von Norwegen liegt in einer atemberaubenden Landschaft aus Bergen und Fjorden eine der größten Städte des Landes. Natürlich ist Bergen mit nicht ganz 300.000 Einwohnern trotzdem bei weitem keine Großstadt.
Die Geschichte Bergens reicht fast 1000 Jahre zurück und auch heute noch prägt diese Geschichte das Stadtbild. Nachdem Bergen nach seiner Gründung eine Zeitlang die Hauptstadt Norwegens war und sich zu einer wichtigen Handelsstadt entwickelte, ließ sich auch die Hanse in der Stadt nieder. Die Kontore, die im 14. Jahrhundert von der Hanse errichtet wurden, reihen sich bunt aneinander und sind wahrscheinlich die wichtigste und bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt. Heute ist die Kaianlage, die Bryggen genannt wird mit ihren historischen Gebäuden Teil des UNESCO Weltkulturerbes.
File 1020Bis in das 13. Jahrhundert reicht die Geschichte der Festung Bergenhus zurück, die man teilweise erkunden kann. Hier finden sich die Håkonshalle und der Rosenkratzturm, die im 13. und 16. Jahrhundert errichtet wurden und heute besichtigt werden können.
Das Stadtzentrum von Bergen kann ohne Probleme zu Fuß erkundet werden. Überall stößt man auf schöne Holzhäuser und kleine Gassen. Hier findet man auch den Fischmarkt, für den Bergen bekannt ist. Wer von der Stadt genug gesehen hat kann Bootstouren durch den Fjord buchen oder in den Bergen wandern gehen, die die Stadt umgeben – Abwechslung ist garantiert. Als Startpunkt für eine Wanderung oder als einfacher Weg zum Aussichtspunkt mit einer schönen Sicht auf die Stadt bietet sich eine Fahrt mit der Bergbahn an, die auf den mehrere hundert Meter hohen Berg Fløyen führt. Noch höher bringt einen die Seilbahn, mit der Besucher gemütlich fast 700 Meter hohen Berg Ulriken erreichen können.
File 1008In Bergen gibt es eine Vielzahl an interessanten Museen. Zu diesen zählen unter anderem das Schifffahrtsmuseum, die Kunsthalle und das Stadtmuseum. Zum Stadtmuseum gehören mehrere kleine Museen in und um Bergen, die beim Besuch mehrerer Teilmuseen zu ermäßigten Preisen besucht werden können.
Bergen ist am einfachsten mit dem Flugzeug zu erreichen. Weitere Anreisemöglichkeiten sind die Bahn von Oslo und die Fähre von Dänemark. Beide ermöglichen einem auch gleichzeitig einzigartige Einblicke in die Natur Norwegens.

 
Folge uns auf Twitter