Lofoten

File 1122

Die Lofoten sind eine Inselgruppe im Norden von Norwegen. Sie liegen etwas westlich von Narvik vor der Küste des Landes und sind seit einigen Jahren auch mit dem Auto von Narvik aus problemlos zu erreichen. Das besondere an den Lofoten ist, dass sie praktisch all das in sich vereinen, was man von einem Natururlaub in Norwegen erwarten kann. Nur an wenigen Stellen der Inseln finden sich vereinzelte kleine und idyllische Ortschaften und Siedlungen, die sich dazu noch perfekt in die Landschaft einbinden. Der Großteil der Lofoten ist Natur pur. Überall auf den Inseln findet man steile, felsige und raue Berge, die teilweise fast 1000 Meter hoch sind und an die Fjordlandschaften erinnern, die große Teile der norwegischen Küste prägt. Zwischen diesen Bergen verlaufen immer wieder grüne Täler und auch die Küsten der Inseln strahlen eine Ruhe und Natürlichkeit aus, die nur die nordische Natur in dieser Form bieten kann.

File 990

All dies macht die Lofoten zu einem perfekten Reiseziel für Besucher, die ihren Urlaub aktiv verbringen möchten. Auf den Lofoten kann man wandern, Rad fahren oder Angeln gehen. Besonders beliebt sind die Inseln auch bei Kajakfahrern, denen sich hier die Möglichkeit bietet in beeindruckende Wildnis einzutauchen ohne komplett von der Zivilisation abgeschnitten zu sein. 

File 1077



Über die Wintermonate werden an einigen Orten auch Safaris angeboten, auf denen man die Tierwelt der Lofoten kennenlernen kann. Neben großen Vogelkolonien kann man hier auch Seehunde und sogar Wale entdecken. Mit etwas Glück kann man während seines Aufenthalts auf den Lofoten auch die Nordlichter sehen und so die Reise perfekt machen.

 

File 969

Zu den von Menschenhand geschaffenen Sehenswürdigkeiten der Lofoten gehört das Lofotr Wikinger Museum. Hierbei handelt es sich ein lebendiges Museum mit einer Rekonstruktion eines Hauses aus dem 6. Jahrhundert, einer Ausstellung und der Möglichkeit zusammen mit professionellen Darstellern in die Zeit und das Leben auf den Lofoten vor über tausend Jahren einzutauchen.

An vielen Orten der Lofoten kann man auf Ausflügen in die Natur kleine Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel einen Leuchtturm oder Jahrtausende alte Felszeichnungen entdecken.

 
Folge uns auf Twitter