Sicherheit in Norwegen

Norwegen an sich ist eines der sichersten Reiseländer der Welt. Dies gilt zumindest in Bezug auf Straftaten. Die größte Gefahr in Norwegen für Urlauber ist die Natur des Landes selbst. Die meisten Besucher kommen für die wunderschöne Natur und die Wildnis nach Norwegen, die sich in vielen Teilen des Landes findet. Grundsätzlich ist auch hier keine große Gefahr gegeben, allerdings sollte man entsprechende Vorsichtsmaßnahmen walten lassen. Weder die Abgeschiedenheit noch das Wetter sollten hierbei unterschätzt werden. Wer eine Reise nach Spitzbergen plant muss sich zusätzlich vor Eisbären in Acht nehmen. Hierzu findet man genaue Informationen auf den offiziellen Reiseinformationsseiten der Inselgruppe.

 
Folge uns auf Twitter